Chilereisen buchen Individuelles Reisen Osterinseln

Osterinsel

Strand Osterinsel
© George Munro, Strand Osterinsel

Die Osterinsel, zu gleich Weltwunder und Weltkulturerbe, liegt 4000 km weit und 5 Flugstunden von Santiago de Chile entfernt, mitten im Pazifischen Ozean. Sie ist eine kleine Insel verzaubert von Mythen und Sagen.

Die Osterinsel, oder Rapa Nui, wie die Einheimischen sagen (Nabel der Welt) besitzt eine reichhaltige Geschichte, Kunst und Sprache.

Landschaftlich gesehen besteht die Insel hauptsüchlich aus Gras bewachsenen Hügellandschaften und erloschenen Vulkankegeln. Die höchste Erhebung der Insel liegt bei 501 Metern, wobei der größere Teil, nümlich 3000m unter dem Wasser liegt.


Moais
© Roberto Seebach, Moais

Berühmt ist die Insel durch Ihre riesigen Steinfiguren, die Moais, geworden. Diese auf der ganzen Insel verteilten Statuen geben Archüologen der ganzen Welt bis heute noch Rütsel auf bezüglich Ihrer Entstehung.

Hanga Roa ist der einzig besiedelte Ort der Insel und dient als Basis für Ausflüge auf die Insel.

Für Inselerkundungen kann man sich entweder ein Motorrad mieten oder sich einer geführten Tour über die Insel anschließen. Die Touren variieren von halbtügig bis zwei Tagen.

Reisezeit: ganzjührig zu bereisen. November bis März sind heiß und trocken, April bis Oktober etwas kühler mit ab und zu Regen.



Kontaktdaten

Tel.: +49 (0) 89 - 41 61 46 94 (Mo - Fr 9.00 bis 19.00 Uhr, außer Mi 09.00 - 15.00 Uhr)

E-Mail: info@latintravels.de


Weitere Reiseländer

ArgentinaTravels Antarktis


Tolle Fotos unserer Kunden

Icon Kundenfotos Schauen Sie sich hier ein paar besonders schöne Aufnahmen an.

... weiter