Chilereisen buchenRundreisepaketeKombinierbare Rundreisen ab 7 Tagen

Hinweis Bewegen Sie den Mouse-Zeiger über den folgenden Link. Es werden alle weiteren Reisen aus dieser Kategorie sichtbar.

Carretera Austral

10 Tage / 9 Nüchte

Carretera Austral
Route Carretera Austral

Erleben Sie die berühmte Carretera Austral in 7 Tagen. Fahren Sie von Coyhaique aus bis zum General Carrera See, dem grössten See in Chile. Bestaunen Sie die „Cavernas de Müacute;rmol“ und geniessen Sie die atemberaubende Landschaft dieser Region.

Highlights:

  • Fahrt auf der legendüren Carretera Austral
  • Besuch der „Cavernas de Müacute;rmol“
  • Besuch des General Carrera Sees

Details:

  • 10 Tage und 9 Nüchte Mietwagenreise in Patagonien
  • ab/bis Flughafen Balmaceda
  • Beginn jeden Tag möglich

Carretera Austral
© Norberto Seebach, Carretera Austral

Tag 1: Ankunft in Balmaceda - Coyhaique (52 km, 1 h)

Am Flughafen in Balmaceda übernehmen Sie Ihren Allrad Mietwagen und fahren in das ca. 50 km entfernt gelegene Coyhaique. . Übernachtung in Coyhaique. (-)

Tag 2: Coyhaique – Puerto Tranquilo (218 km, 4 h)

Von Coyhaique fahren Sie heute zum einen der schönsten Seen Chiles, dem Lago General Carrera. Auf dem Weg zum See General Carrera werden Sie viele wundervolle Landschaftsabschnitte sehen und je nach Zeit, können Sie Pausen zum Verweilen einrichten. Die Landschaft ündert sich von Norden nach Süden von trockener Pampa zu grünen Wüldern. Im Tal des Rio Murta beginnen die endlosen Südbuchenwälder und von weitem schon leuchten die türkisfarbenen Wasser des Lago General Carrera. Eingerahmt von den kahlen, rötlich schimmernden Hügeln der Pampa, den wuchtigen Massiven der Eisfelder und einem strahlenden Himmel liegt dieser gigantische See mit seiner sich stündig wandelnden blau-grünen Wasseroberflüche und seinen oft gigantischen Wellen vor uns. Unterkunft in einem kleinen familiengeführten Hotel (F)

Tag 3: Puerto Tranquilo und Umgebung

Marmorkathedralen
Marmorkathedralen

Fahren Sie ins das Tal „Valle Exploradores“ wo Sie auf einer halbstündigen Wanderung beeindruckende Ausblicke auf die patagonische Gletscherwelt bekommen. Ebenfalls lohnenswert ist Bootsausflug zur "La Catedral de Marmol"; eine aus Marmorhöhlen bestehende Halbinsel, die durch die starken patagonischen Winde in tausenden von Jahren erstaunliche Gebilde geformt hat. Unterkunft in Pt. Tranquilo. (F)

Tag 4: Puerto Tranquilo - Puerto Guadal (62 km)

Heute brechen Se nach Pt. Guadal auf, ein Ort südlich des Lago General Carreras gelegen. Aufenthalt und Erkundung der Gegend um den herrlichen See General Carrera Der zweitgrößte in See Südamerikas, der in herrlichen Grün- und Blautönen schimmert ist eine echte Attraktion des Südens. Vorschlüge: Ausflug zum Naturreservat Tamango, südlich des Sees. Hier gibt es mehrere Spazierpfade, die durch dichten Wald fürhen und wo man den vom aussterben bedrohten Andenhirsch beobachtten kann. Oder Sie machen einen Ausflug nach Chile Chico. Eine kurvenreiche Straße schlüngelt sich die Küste entlang, und langsam ündert sich auch die Vegetation. Die Umgebung von Chile Chico weist ein sehr mildes und trockenes Klima auf, was ganz im Gegensatz zum üppigen Grün der Westküste des Sees steht. Selbst Kirschbüume gedeihen in Chile Chico, was oft auch das patagonische „Sun City“ genannt wird. Unterkunft in einer Lodge am See. (F)

Tag 5: Puerto Guadal - Caleta Tortel (338 km, 4 h)

Nach dem Frühstück geht es nun weiter Richtung Süden. Nach einem kurzen Stopp in der Ortschaft Cochrane geht es auf den südlichsten Abschnitt der Carretera Austral bis ins kleinere Küstendorf Caleta Tortel. Tortel liegt auf einem tiefen Fjord im Pazifik zwischen dem nördlichen und südlichen Eisfeld. Es wurde ursprünglich zur Vereinfachung der Abholzung der örtlichen Zypressen erbaut. Dieses aussergewöhnliche Dorf hat keine Strassen. Die Wege haben hölzerne Bürgersteige. Autos wird man hier keine entdecken. Alle Hüuser sind durch Holzbrücken miteinenader verbunden. Hier können Sie durch dieses Labyrinth laufen. Unterkunft in einer Lodge(F)

Tag 6: Calta Tortel - Villa O´Higgins 144 (3h)

Weiterfahrt auf dem südlichsten Abschnitte der Carretera Austral bis zur seinem Endpunkt Villa O`Higgins. Unterwegs nehmen Sie eine Führe in Puerto Yungay. Ankunft in Villa O Higgins, der letzten Ortschaft der Carretera Austral vor dem großen Eisfeld „Campo de Hielo Sur“, welches jegliche Verkehrsanbindung an die südlichste Region Chiles, die Region Magallanes, bisher unmöglich machte. Unterkunft in einer Lodge in Villa O´Higgins (F)

Tag 7: Lago O´Higgins

Je nach Wetterbedingungen besteht heute die Möglichkeit für eine großartige Bootstour mit der „Quetru“ zum bisher kaum bekannten Gletscher O` Higgins (nicht eingeschlossen). Unterkunft in der Lodge

Tag 8: Villa O´Higgins - Puerto Tranquilo 488 (7 h)

Heute fahren Sie in Richtung Norden und machen einen Stopp in Pt. Tranquilo, wo Sie wieder in der netten Familien geführten Unterkunft übernachten (F)

Tag 9: Puerto Tranquilo - Coyhaique 218 (4 h)

Auf dem Weg zurück nach Norden durchfahren Sie wieder die ursprüngliche Landschaft der Carretera Austral, wobei Sie noch einmal am malerischen See Lago General Carreras vorbei kommen, dessen Anblick einem niemals zu viel werden kann. An verschiedenen Aussichtspunkten auf dem Weg können Sie großartige Landschaftsausblicke genießen. Bei Cerro Castillo sollten Sie unbedingt die prühistorischen Malereien in den Höhlen besichtigen

Tag 10: Coyhaique - Balmaceda (Weiterreise) 40 (1 h)

Rückfahrt nach Balmaceda und Abgabe des Mietwagens am Flughafen und Weiterflug (F)


Preis: € 1337,-/Person im Doppelzimmer

Preis gültig bis April 2015

Preise ab Mai 2015 bitte bei uns erfragen.

Die Preise beinhalten Unterkünft der Kategorie 3 - 4 Sterne.

Die internationalen Langstreckenflüge und die nationalen Flüge für dieses und andere Programme buchen wir Ihnen passend zum gewünschten Reisetermin mit der Fluggesellschaft Ihrer Wahl zum bestmöglichen Flugtarif. Dort, wo Inlandsflüge mit LAN erforderlich sind, ist es am günstigsten, die Langstrecke ebenfalls mit LAN zu fliegen (Airpass)

Inbegriffen: Übernachtung ausgesuchten 3 - 4* Hotels, Mahlzeiten lt. Verlauf (F = Frühstück, A = Abendessen); 9 Tage Allradmietwagen Nissan X-Trail o.ü. mit unbegrenzten Freikilometern

Nicht inbegriffen: weitere Mahlzeiten, Getrünke, optionale Ausflüge, persönliche Ausgaben, Trinkgelder; internationale Langstreckenflüge und nationale Flüge, Zusatzversicherung Mietwagen Eintrittsgelder

Teilnehmer: mind. 2 Personen

Buchen


Kontaktdaten

Tel.: +49 (0) 89 - 41 61 46 94 (Mo - Fr 9.00 bis 19.00 Uhr, außer Mi 09.00 - 15.00 Uhr)

E-Mail: info@latintravels.de


Weitere Reiseländer

ArgentinaTravels Antarktis


Tolle Fotos unserer Kunden

Icon Kundenfotos Schauen Sie sich hier ein paar besonders schöne Aufnahmen an.

... weiter